Infos zum Disc Golf Parcours auf der Hochrindl

Errichtung eines Disc Golf Parcours

In den letzten Jahren ist es, aufgrund der fehlenden Schneesicherheit, immer wichtiger geworden ein zweites funktionierendes Standbein für den Sommertourismus in kleinen Schigebieten zu schaffen. Auch auf der Hochrindl ist dies ein Prozess, der in letzter Zeit erfolgreich vonstattengeht. Als wichtiges Projekt dafür wurde auch der Disc Golf Parcours der Herzl Hütte entlang der Zirbenpiste errichtet.

Träger der Idee der Errichtung dieses Parcours war von Beginn an Helmut MARTIN, der sich zusammen mit seiner Frau Gabriele ständig neue Dinge einfallen lässt, um das nette Wandergebiet Hochrindl in Bewegung zu versetzen und für Besucher zu attraktiveren.

Wir starteten das Unterfangen mit gerade einmal zwei beweglichen Körben und einigen Hobbyscheiben, um den Sport selbst auszuüben und an den Mann und die Frau zu bringen. Schnell setzte sich Helmut mit den Firmen „FlyinDanger“ und „MagicDiscGolf“ in Verbindung, welche in Graz selbst die Originalkörbe der PDGA (Professional Disc Golf Association) herstellt und brachte zwei weitere Zielkörbe, diesmal robust und aus Metall, mit nach Hause. Der erste kleine Parcours war geboren und setzte sich aus diesen vier Körben und Holzpfosten als markierte Abschläge zusammen.

Nach und nach wurden es mehr Körbe und das erste Turnier fand schließlich im Sommer 2018, mit 6 Zielkörben statt und erfreute sich an bereits aktiver Beteiligung von Einheimischen, Freunden und Bekannten, sowie Gästen aus dem Jufa-Gästehaus Nockberge.

Schließlich beschloss Helmut einen der beiden Gründer von „Flying Danger“ einzuladen und Otfried Derschmidt kam zu uns und verhalf nicht nur zu einer verbesserten Wurftechnik unsererseits sondern plante den aktuellen 12-Loch-Parcours. Otfried selbst ist einer der besten Disc Golfer seiner Altersklasse in Österreich und vertrat unser Land auch unter anderem bei der WM 2019.

Der nun entstandene Parcours schlängelt sich quer über den gesamten Pistenraum und den angrenzenden Wald empor und auf der andren Seite wieder herunter.

Liebevoll sind die einzelnen Bahnen perfekt in die naturräumlichen Gegebenheiten eingearbeitet und sind durch Abschläge für Anfänger und eigene Tees für Fortgeschrittene perfekt für die ganze Familie geeignet. Er bietet eine großartige Freizeitaktivität auf der Hochrindl, die gerne von Feiern, Firmenevents sowie einzelnen SportlerInnen und Gruppen angenommen wird und erfreut sich an reger Begeisterung.

Gründung eines eigenen Vereins auf der Hochrindl

Im September 2019 wurde nun auch der Disc Golf Verein der Hochrindl, der es sich zur Aufgabe macht das Feld der Spieler und Spielerinnen zu erweitern und den Sport an sich in der Umgebung zu kultivieren, gegründet. Daher ist es auch gelungen den Parcours auf der offiziellen Seite des Disc Golf Verbandes einzutragen. Am weiteren Ausbau auf einen 18-Loch Parcours, sowie der Austragung von mehreren Turnieren im Sommer wird gearbeitet.

Hochrindl OPEN 2021

Im Jahr 2021 planen wir das erste große Turnier auf der Hochrindl und dazu auch den Parcours auf 18 Bahnen zu erweitern.

Links: